Industrie – öffentliche/gewerbliche Einrichtungen

Dehn- und Anschlussfugen:

  • Hochbeanspruchte Bodenfugen (z.B. befahrbare Industrieböden)
  • Chemikalienbeständige Fugen
  • Verfugungen an Tankstellen nach § 19 WHG
  • Fugen in Klär- und Abwasseranlagen
  • Brand- und Rauchschutzabdichtung nach DIN 4102
  • Reinräume (z.B. Operationssäle)
  • Lebensmittel- und Trinkwasserbereich (z.B. Molkereien, Großküchen)
  • Schwimmbad- und Unterwasserabdichtungen, sowie Dauernassbereiche
    (z.B. öffentliche Sanitärräume)

Die besonderen Anforderungen in diesen Bereichen erfordern eine hochwertige Abdichtung mit einem speziell für diese Fugen geeigneten Material. Unsere langjährige Erfahrung, sowie die enge Zusammenarbeit mit unseren Dichtstoffherstellern garantiert Ihnen eine qualitativ hochwertige Fugenabdichtung.